+43 676 534 12 57 cp@conradpramboeck.com

Rezension: Das neue Buch von Frank Edelkraut und Heiko Mosig

Die digitale Transformation hat ein neues Schlagwort herausgebracht: Agilität. Das neue Buch von Frank Edelkraut und Heiko Mosig beschreibt, was Agilität überhaupt ist und welche agilen Methoden es gibt. Er setzt sich mit der Frage auseinander, warum gerade Human Resources einen wertvollen Beitrag leisten kann und als Treiber wirkt. Dabei beschreibt das Buch Agilität sowohl aus dem Blickwinkel einer Führungskraft als auch des Personalmanagers.

Beispiel aus dem Buch: Was einen guten Manager ausmacht:

Ein guter Manager ist:
– ein guter Coach
– richtig für das Team
– lässt eine inklusive Umgebung für das Team entstehen
– ist produktiv und an Ergebnissen orientiert
– ist ein guter Kommunikator, hört zu und gibt Informationen
– unterstützt die Karriereentwicklung seiner Mitarbeiter
– hat eine klare Vision und Strategie für sein Team
– verfügt über die wichtigsten technischen Fähigkeiten, um sein Team zu unterstützen
– arbeitet innerhalb des Unternehmens gut mit anderen zusammen
– ist in der Lage, gute Entscheidungen zu treffen

Abschließend geben die Autoren Hinweise, wie Agilität in der Personalarbeit am besten funktionieren kann. Es geht darum, in erster Linie Verhaltensweisen zu ändern, um darauf zu bauen, dass sich daraufhin auch die Einstellungen ändern werden.

Agilität ist ein komplexer, sich ständig weiter entwickelnder Rahmen. Um erfolgreich zu bestehen, ist es wichtig, sich auf das Lernen, Vernetzung und Experimentieren zu konzentrieren, um das Unternehmen möglichst gut in sich rasch ändernden Zeiten voranzutreiben.

Klicken Sie hier für mehr Infos und zum Kauf des Buchs: